Motor-Yacht-Club Überlingersee e.V.

endlich wieder auf dem Wasser

Das Coronavirus hat den Start in die Wassersportsaison 2020 verzögert. Als Schutzmaßnahme wurden rund um den See zahlreiche Veranstaltungen abgesagt oder verschoben. Auch Regatten können dieses Jahr nicht oder nur eingeschränkt stattfinden.

Aber jetzt düfen wir wieder raus auf den See! Abstand halten, gesund bleiben! Herzlich willkommen beim Motor-Yacht-Club Überlingersee im Hafen Wallhausen!

News

Coronavirus: Am Freitag, 29. Mai 2020, wurden die Corona-Regeln weiter gelockert, zum Pfingst-Wochenende konnte der Hafen in (fast) regulären Betrieb gehen. Die Sanitäranlagen wurden geöffnet, so dass unter Auflagen (max. zwei Personen) die Benutzung der Waschräume und der Toiletten gestattet ist.

Bitte achten Sie - trotz oder gerade wegen der Lockerungen - unbedingt auf die Corona-Abstandsregeln und halten diese auch ein. Bleiben Sie gesund!

Coronavirus: Die baden-württembergische Landesregierung will in den nächste Wochen nach einem Stufenplan Corona-Lockerungen umsetzen. Ab Montag, 11. Mai ist Sport unter freiem Himmel und ohne Körperkontakt wieder erlaubt. Sportboothäfen dürfen dann wieder öffnen. Mast und Schotbruch und immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel!

Coronavirus: Der Deutsche Segler-Verband hält die Hafensperrungen wegen Corona für nicht angemessen und fordert Lockerungen für den Segelsport. Unter anderen hat sich DSV-Vize Andreas Löwe an Ministerin Susanne Eisenmann (Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg) gewendet. Bislang ohne Erfolg.

Die Yacht berichtet am 23. April 2020: Zum online-Artikel von Chefredakteur Jochen Rieker



Wetter

12.5°C

Pegel

387 cm

Wind

7.00 kts